Pflegedienst Scharbeutz / Petra Reher

Preise

Entnehmen sie der nachfolgenden Liste die Preise in Euro für die jeweiligen Leistungskomplexe. An Sonn- und Feiertagen ist jeweils ein Zuschlag von 10% zu zahlen.

Preis- und Leistungstabelle

  Leistungskomplexe Preis Werktags  

K1

Kleine Morgen-/Abendtoilette

Hilfe beim Aufsuchen/Verlassen des Bettes; ggf. ist das Bettlaken glatt zu ziehen und das Kopfkissen aufzuschütteln. Hilfe beim An- und Ablegen von Körperersatzstücken und Prothesen. An-/Auskleiden, Teilwaschen, z.B. Gesicht, Genitalbereich, Gesäß. Toilettengang. Mund- und Zahnpflege. Kämmen. Rasieren. Fingernagelpflege

15,29

 

K2

Kleine Morgen-/Abendtoilette

An-/Auskleiden, Teilwaschen; z.B. Gesicht, Genitalbereich, Gesäß. Toilettengang. Mund- und Zahnpflege. Kämmen. Rasieren.

13,02

 

K3

Große Morgen-/Abendtoilette

Hilfe beim Aufsuchen/Verlassen des Bettes; ggf. ist das Bettlaken glattzuziehen und das Kopfkissen aufzuschütteln. Hilfe beim An- und Ablegen von Körperersatzstücken und Prothesen. An-/Auskleiden, Waschen, Duschen, Baden, Haarewaschen. Toilettengang. Mund- und Zahnpflege. Kämmen. Rasieren. Fingernagelpflege

24,91

 

K4

Große Morgen-/Abendtoilette

An-/Auskleiden, Waschen, Duschen, Baden, Haarewaschen. Toilettengang. Mund- und Zahnpflege. Kämmen. Rasieren. Fingernagelpflege

21,51

 

 

K5

Positionierung / Lagerung

Dem Pflegebedürftigen das körper- und situationsgerechte Liegen und Sitzen innerhalb/außerhalb des Bettes ermöglichen, Sekundärerkrankungen wie Kontrakturen vorbeugen und Selbständigkeit unterstützen. Auswahl und Anwendung geeigneter Hilfsmittel.

6,80

 

K6

Gezielte Mobilisation

Sitz-, Geh-, und Stehübungen, Hilfe bei der Fortbewegung, Unterstützung und Durchführung von Bewegungsübungen im Rahmen von Therapieplänen

15,29

 

K7

Kleine Mobilisation

Kleine Unterstützung zur Förderung und zum Erhalt der Beweglichkeit, des Koordinationsvermögens und der Körperkraft. Mobilisierende Transferleistungen.

6,80

 

K8

Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

Mundgerechtes Zubereiten der Nahrung. Hilfe beim Essen und Trinken. Hygiene im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme.

15,29

 

K9

Hilfe bei der Nahrungsaufnahme einer Zwischenmahlzeit

Mundgerechtes Zubereiten der Nahrung. Hilfe beim Essen und Trinken. Hygiene im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme.

5,66

 

K10

Sonenkost bei implantierter Magensonde

Aufbereitung der Sondennahrung, Fachgerechte Lagerung zur Sondenaufnahme, Verabreichung der Sondenkost.

11,32

 

K11

Unterstützung bei Ausscheidungen

An-/Auskleiden, Hilfen/Unterstützung bei der Blasen- und/oder Darmentleerung, Teilwaschen.

6,80

 

K12

Kleine Unterstützung bei Ausscheidungen

Hilfen/Unterstützung bei der Blasen- und/oder Darmentleerung

3,40

 

K13

Hilfestellung beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung

An-/Auskleiden im Zusammenhang mit dem Verlassen oder Wiederaufsuchen der Wohnung. Treppensteigen.

6,80

 

K14

Hilfe beim Bekleidungswechsel/Aufstehen/Zubettgehen

Hilfe beim Bekleidungswechsel. Hilfe beim Aufstehen oder Zubettgehen

8,49

 

B1

Pflegerische Betreuungsmaßnahmen

Persönliche Hilfeleistungen, Begleitung bei Aktivitäten und Hilfen zur Orientierung und Gestaltung des Alltags sowie zur Aufrechterhaltung sozialer Kontakte. Hilfe bei der Sicherstellung der selbstverantwortlichen Haushaltsführung.

28,30

 

B2

Kleine Pflegerische Betreuungsmaßnahmen

Kleine persönliche Hilfeleistungen, Kleine Hilfen zur Gestaltung des Alltags, sowie zur Aufrechterhaltung sozialer Kontakte, Kleine Hilfen bei der Sicherstellung der selbstverantwortlichen Haushaltsführung, Kleine pflegerische Begleitung und Betreuung in der Sterbephase

8,49

 

H1

Reinigung der Wohnung

Erstellen eines Einkaufs- und Speiseplans. Das Einkaufen von Lebensmitteln, sonstigen notwendigen Bedarfsgegenständen der Hygiene und hauswirtschaftlichen Versorgung. Unterbringung der eingekauften Gegenstände in der Wohnung.

5,66

 

H2

Wechseln und Waschen der Wäsche und Kleidung

Wechseln der Wäsche, Pflege der Wäsche und Kleidung, Einräumen der Wäsche

2,83

 

H3

Wechseln der Bettwäsche

Ab- und Beziehen der Bettwäsche

3,12

 

H4

Einkaufen

Erstellen eines Einkaufs- und Speiseplans, das Einkaufen von Lebensmitteln, Unterbringung der eingekauften Gegenstände

3,40

 

H5

Zubereiten einer warmen Mahlzeit in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Kochen, Spülen, Reinigen des Arbeitsbereiches

15,29

 

H6

Zubereitung einer sonstigen Mahlzeit

Zubereiten der Mahlzeit, Spülen, Reinigen des Arbeitsbereiches

4,53

 

H6EaR

Zubereitung einer sonstigen Mahlzeit Essen auf Rädern

Herrichten der Mahlzeit, Spülen, Reinigen des Arbeitsbereiches

3,40  

TP

Einsatzpauschale

bis max. 3x täglich abrechenbar

4,49

 

Stand: Gültig ab Januar 2021

Nach Absprache sind auch Leistungen außerhalb des Leistungskataloges der Pflegeversicherung möglich. Leistungen der Behandlungspflege SGB V werden von der Krankenkasse übernommen und direkt abgerechnet.
     
Sie wünschen weitere Informationen oder haben Fragen zu den einzelnen aufgelisteten Punkten ... kein Problem! Gerne stehen wir Ihnen telefonisch oder persönlich für ein Gespräch zur Verfügung! Wir freuen uns auf Sie!

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen

© Trawenski IT-Dienstleistungen